Demeter – Weingut Gustavshof

Weingut Gustavshof_Fam_Roll

Das Weingut Gustavshof liegt im Herzen von Rheinhessen circa 30 km südlich von Mainz. Er wird von der ganzen Familie Roll in der 4. Generation bewirtschaftet und ist ein klassischer Familienbetrieb. Die Weinberge umfassen 18 ha Rebfläche. Seit 2004 arbeiten sie nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus, 2007 wurde das Weingut Gustavshof Mitglied bei EcoVin und seit 2012 arbeiten sie biologisch dynamisch nach den Richtlinien von Demeter. Alle Weine werden vegan erzeugt.

Die hohe innere und schmeckbare Qualität ihrer Produkte, der Erhalt und die Förderung eines gesunden Bodens mit ausgeglichenen Rebstöcken und zufriedene, treue Kunden sind der Familie Roll besonders wichtig.

Grauburgunder und Riesling sind ihre Steckenpferde. Hochwertige, langlebige Rotweine ihre Leidenschaft und seltene Regionalsorten ihre Berufung. Aber auch innovativ zu sein macht ihnen Freude. So haben sie vor sechs Jahren den bis heute einzigartigen trockenen Holunder Secco aus frischen Holunderblüten und Wein kreiert. Zwei Jahre später eine absolut alkoholfreie, erfrischend herbe Holunder Secco Variante entwickelt, ohne zu entalkoholisieren.

Geschichte des Gustavshofs

Als der Ur-Großvater von Andreas Roll und Namensgeber des Weingutes Gustav Becker I. 1924 mit dem Erbauen der Hofreite begann, musste er die Zukunft schon vor Augen gehabt haben. Er baute ein großzügig angelegtes und stilvolles Gehöft, welches heute noch unverändert das Wahrzeichen des Weinguts darstellt. Es wurde bis 1976 zwar überwiegend für die Erzeugung landwirtschaftlichen Produkte genutzt, aber im Keller wurde von Anfang an die Liebe zur Weinherstellung gewahrt und praktiziert.

Als seine Mutter und sein Vater sich 1976 das Jawort gaben und sein Vater als jüngster Sohn des elterlichen Traditions-Weingutes in das Haus wechselte, waren ihre Ziele in ihren Träumen schon definiert. Sie formten mit viel Liebe, Innovation und Idealismus aus dem landwirtschaftlichen Betrieb ein Weingut, das mit seinen individuellen Weinen viele Weinfreunde in Deutschland und darüber hinaus fand. Sein Vater pflanzte aus Überzeugung und wider aller Skepsis die ersten Rotweinreben in der Gemeinde und konnte ansehen wie prächtig sie gediehen und reiften.

Heute leben und arbeitet die Familie Roll in vier Generationen mit und für den Wein. Die ganze Familie engagiert sich im Weingut Gustavshof und ist für ihre  Kunden da. Auch in Zukunft soll der Weg für viele weitere Generationen bereitet werden. Damit sie auch Ihren Nachkommen etwas Gutes tun können.

Überzeugen Sie sich selbst davon!

Biologisch-dynamische Arbeit

Der Gustavshof arbeitet inm Weingut und in ihren Weinbergen biologisch-dynamisch nach Demeter-Richtlinien. Die biologisch-dynamische Arbeit mit ihrem ganzheitlichen Ansatz und ihren Impulsen, hilft ihnen ihre hohen Weinqualitäten zu erreichen und macht ihre Weine komplexer, langlebiger und lebendiger.

Die Weinberge wachsen auf ausgesprochen kalkreichen Böden, in charakterlich unterschiedlichsten Weinbergslagen. Das ermöglicht jeweils optimale Standorte für ihre Rebsorten. Neben klassischen, weltbekannten Rebsorten, wie Riesling, Grauburgunder und Spätburgunder, kultivieren sie auch selten gewordene Regionalsorten, wie den Würzer, den Morio Muskat oder die Huxelrebe. Mit den Pilzwiderstandsfähigen Sorten (Piwis), wie z.B. Cabernet Cortis, setzen sie neue Qualitätsakzente im Geschmack. Außerdem können sie mit ihrer Hilfe ihre Vorstellung eines ressourcenschonenden Weinbaus umsetzen.

Bei der Weinbereitung ist es ihnen besonders wichtig, dass die natürliche Struktur des Weines erhalten bleibt und sich der Charakter der Trauben, des Bodens und des Jahrgangs in den Weinen widerspiegelt.

Sie gliedern ihr Weinsortiment in “Gutsweine”, “Signatur”-Weine und unfiltrierte Naturweine. Bei Riesling gibt es noch den Ortswein. Schon die Gutsweine entsprechen einem hohen Qualitätsstandard für den der Gustavshof regelmäßig Auszeichnungen bekommen. Gustavshof Signatur-Weine tragen die besondere Handschrift der Böden ihrer besten Lagen, dem Klimaverlauf eines jeden Jahrgangs und natürlich des Tuns der Winzerfamilie. Naturweine sind eine neue Weinrubrik, bei der die kompromisslose Naturbelassenheit im Fokus steht.

histamin getestete weine gustavshof

Histamin getestete Weine

Immer mehr Menschen müssen sich histaminbewusst ernähren und wollen trotzdem nicht auf den Weingenuss verzichten. Um dies zu unterstützen, hat der Gustavshof ein kleines feines Sortiment ihrer Weine auf den Histamingehalt untersuchen lassen – er liegt bei allen unter der Nachweisgrenze von 0,25mg/l.

Der Besuch auf dem Weingut Gustavshof und das Gespräch mit Andreas Roll hat uns vollkommen überzeugt. Wir unterstützen den Ansatz sehr gerne:

Hier finden Sie alle auf Histamin getestete Weine auf bioweinexperte.de.

Hier finden Sie alle Weine vom Gustavshof, die uns überzeugt haben.

Besuchen Sie doch einfach mal selber das Weingut und überzeugen Sie sich selbst, Familie Roll freut sich.

Kontakt:

Weingut Gustavshof
Hauptstraße 53
D-55234 Gau-Heppenheim

Telefon: +49 (0)6731 42545
E-Mail: info@gustavshof.de

Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache

One thought on “Demeter – Weingut Gustavshof

  1. Pingback: Welcher Biowein passt zum Spargel? | Bioweinexperte.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.